Stipendien und Druckkostenzuschüsse

Die Böckler-Mare-Balticum-Stiftung finanziert kleinere, begrenzte Forschungsvorhaben von Einzelpersonen (Reise, Recherche), ermöglicht Studenten die Teilnahme am Homburger Gespräch und fördert wissenschaftliche Publikationen.
Geförderte Projekte der letzten Jahre (Auswahl):

2013

Dr. des. Katja Bernhard, Humboldt Universität, Kunsthistorisches Institut, Berlin. Veröffentlichung der Dissertation: Architektenausbildung an der TU Danzig 1904-1945. (Druckkostenzuschuss)
Prof. Dr. Kilian Heck, Kunsthistorisches Institut, Ernst-Moritz-Arndt Universität, Greifswald. (Druckkostenzuschuss: Abbildungsvorlagen und Lizenzgebühren)
Die in Vorbereitung befindliche Publikation veröffentlicht die Ergebnisse des im Oktober 2012 am Alfried Krupp-Wissenschaftskolleg in Greifswald im Rahmen des "Forschungsnetzwerks Ostseeraum“ durchgeführten Symposiums „Schlösser und Gutshäuser in der Ostseeregion. Bausteine einer europäischen Kulturlandschaft".
Dr. des. Vera Henkelmann, Spätgotische Marienleuchter. Formen - Funktionen - Bedeutung. (Druckkostenzuschuss: Abbildungsvorlagen und Lizenzgebühren)
Die im Druck befindliche Dissertation ist die erste zusammenfassende Untersuchung des Bildtypus Marienleuchter überhaupt. Die mit dem Dissertationspreis der TU Dortmund ausgezeichnete Arbeit ist in die Buchreihe "eikonika. Kunstwissenschaftliche Beiträge" der Görres-Gesellschaft (Bonn) aufgenommen worden und wird im Frühjahr 2014 im Kunstverlag Schnell & Steiner Regensburg erscheinen.

2012

Dr. Stefan Donecker, Österreichische Akademie der Wissenschaften - Institut für Mittelalterforschung, Wien. Veröffentlichung der Dissertation: "Origines Livonorum. Thesen zur Herkunft der Esten und Letten in der frühneuzeitlichen Geschichtsschreibung".(Druckkostenzuschuss)

Dr. Daina Lāce, Riga. Veröffentlichung der Dissertation: "Der Stadtarchitekt von Riga Johann Daniel Felsko (1813-1902)". (Druckkostenzuschuss)

Anja Rasche (M.A.), TU Berlin, Kunsthistorisches Institut. Veröffentlichung der Dissertation: "Hermen Rode". (Druckkostenzuschuss)

Dr. Annette Weisner, Kiel. Veröffentlichung der Dissertation: "Großstadtbild und nordische Moderne. Untersuchungen zur Großstatdarstellung in der skandinavischen Malerei von 1870-1920". (Druckkostenzuschuss)

2011

Miriam Hoffmann (M.A.), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kunsthistorisches Institut. Dissertation: "Lübecker Tafelmalerei des Zeitraums 1470-1520". (Reisekosten)

Prof. Dr. Anu Mänd, "Art, Cult and Patronage / Die Visuelle Kultur im Ostseeraum zur Zeit Bernt Notkes", Hg. Anu Mänd und Uwe Albrecht (= Tagungsband des Homburger Gesprächs 2009, Tallinn, Niguliste-Museum, 10.-12.9.2009), Kiel, Ludwig, 2013.
(Druckkostenzuschuss)
Tagungsband der Böckler-Mare-Balticum-Stiftung und Estnischen Akademie der Wissenschaften in Tallinn (Sept. 2009) aus Anlass des 500. Todesjahres von Bernt Notke.

Dr. Ulrike Nürnberger, Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kunsthistorisches Institut. Forschungsprojekt: "Mittelalterliche Holzskulptur in Lettland". (Reise- und Fotokosten)

Julia Trinkert (M.A.), Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Kunsthistorisches Institut. Veröffentlichung der Magisterarbeit "Das Marienkrönungsretabel in der Kirche zu Källunge (Gotland) und seine mecklenburgische Provenienz. Eine Studie zu Kunstproduktion und Werkstattorganisation im spätmittelalterlichen Ostseeraum" (= Kieler Kunsthistorische Studien N.F. 13), Kiel, Ludwig, 2011. (Druckkostenzuschuss)

2010

Paul Nawrocki, "Der frühe dänische Backsteinbau. Ein Beitrag zur Architekturgeschichte der Waldemarzeit" (= Studien zur Backsteinarchitektur, Bd. 9), Berlin, Lukas Verlag, 2010. (Druckkostenzuschuss)

2009

Dr. Hansjörg Rümelin: "St. Nicolai in Lüneburg. Bauen in einer norddeutschen Hansestadt. 1405-1840". (Druckkostenzuschuss)
Dr. Olga Kurilo, Universität Viadrina, Frankfurt/OderProjekt: "Erforschung der Ostseebäder Cranz, Zoppot und Jurmala". (Reisestipendium)