Edition Mare Balticum

Die Publikationsreihe "Edition Mare Balticum" wurde 2017 begründet und wird von der Böckler-Mare-Balticum-Stiftung herausgegeben. Zurzeit gehören dem verantwortlichen Gremium vier Personen an: Prof. Dr. Uwe Albrecht, Dr. Ulrike Nürnberger, Dr. Dietmar Popp, Prof. Dr. Gerhard Weilandt. In lockerer Folge werden darin die Ergebnisse der Homburger Gespräche, aber auch individuelle Studien veröffentlicht, deren wissenschaftliche Ausrichtung im Einklang mit den satzungsgemäßen Zielen der Böckler-Mare-Balticum-Stiftung stehen: „Förderung von Wissenschaft und Forschung auf dem Gebiet der künstlerischen Kultur des Ostseeraums, insbesondere der baltischen Länder, sowie ihrer europäischen und außereuropäischen Zusammenhänge“.

Band 1: Meister Francke

Ulrike Nürnberger, Elina Räsänen, Uwe Albrecht (Hg.): Meister Francke Revisited. Auf den Spuren eines Hamburger Malers, hrsg. von der Böckler-Mare-Balticum-Stiftung. In: Edition Mare Balticum. Bd. 1, Petersberg, Michael Imhof Verlag, 2017.
ISBN: 978-3-7319-0432-8

Info

Band 2: Die Ausstattung des Doberaner Münsters

Gerhard Weilandt, Kaja von Cossart (Hg.): Die Ausstattung des Doberaner Münsters. Kunst im Kontext. In: Edition Mare Balticum. Bd. 2, hrsg. von der Böckler-Mare-Balticum-Stiftung, Petersberg, Michael Imhof Verlag, 2018.
ISBN: 978-3-7319-0176-1

Info