Antragsverfahren

Das Antragsverfahren sieht eine formlose Bewerbung unter Beifügung folgender Unterlagen vor:
Bewerbung um ein Reisestipendium:
- Lebenslauf und wissenschaftlicher Werdegang des Antragstellers
- Beschreibung des Forschungsvorhabens (max. 3000 Zeichen) mit differenziertem Zeitplan und Kostenaufstellung
- gegebenenfalls Empfehlungsschreiben des wissenschaftlichen Betreuers, aus dem die Bedeutung des Forschungsvorhabens hervorgeht
Bewerbung um einen Druckkostenzuschuss:
- Lebenslauf und wissenschaftlicher Werdegang des Antragstellers
- Titel und inhaltliche Zusammenfassung der zum Druck anstehenden Arbeit (max. 3000 Zeichen)
- Inhaltsverzeichnis
- Aktuelle Verlagskalkulation
- Finanzierungsplan mit Ausweisung der bereits eingeworbenen Drittmittel
Die Anträge sind zu richten per E-Mail an die:
Geschäftsstelle der Böckler-Mare-Balticum-Stiftung
E-Mail: foerderung@boeckler-mare-balticum-stiftung.de
Postanschrift:
Böckler-Mare-Balticum-Stiftung
Postfach 19 18 04
14008 Berlin
Bewerbungsschluss ist jeweils der 01. März bzw. der 01. August eines Jahres.
Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
E-Mail: foerderung@boeckler-mare-balticum-stiftung.de